Viszeralchirurgie

Als Viszeralchirurgie bezeichnet man die Chirurgie des Bauchraumes und der Bauchwand, der endokrinen Drüsen und der Weichteile einschließlich Transplantationen.

Umfassend beinhaltet Sie operative Behandlungen des gesamten Verdauungstraktes. Akute Verletzungen, Entzündungen, Fehlbildungen oder schlimmstenfalls Tumore gehören ebenfalls zu vizeralchirurgischen Erkrankungen.

Daneben sind Vizeralchirurgen für Operationen, miniamlinversiv oder laparoskopisch, im Bauchraum zuständig, welche nicht direkt in Verbindung mit Organen stehen. Leisten- und Narbenbrüche, als auch Verletzungen des Zwechfells oder Vernarbunge im Bauchraum, gehören diesem Leistungsspektrum ebenso mit an.

Chirurgie Hastedt
Hastedter Heerstraße 281
28207 Bremen
Tel.: 0421/41 45 01
Termine nur nach Vereinbarung


.